Sprachwahl:

Sakrament der Krankensalbung / Sakrament žałbowanja chorych

Durch die heilige Krankensalbung und das Gebet der Priester empfiehlt die ganze Kirche die Kranken dem leidenden und verherrlichten Herrn, daß er sie aufrichte und rette, ermahnt sie, sich aus freien Stücken mit dem Leiden und dem Tode Christi zu vereinigen und so zum Wohle des Gottesvolkes beizutragen.

Um dieses Sakrament empfangen zu können, wenden Sie sich bitte an den Pfarrer. Es besteht die Möglichkeit, sich der Neschwitzer Mutter Gottes zu empfehlen, dabei wird namenlos sonntags zur Vermeldung nach dem Gottesdienst, der Gemeinde das Anliegen bekanntgegeben und zum fürbittenden Gebet eingeladen.

Impresum a škit datow / Impressum und Datenschutz